Kongresshotel am Templiner See mit Abendbeleuchtung © Kongresshotel Potsdam am Templiner See
Karte schließen
+49 (0)331 275 58 54Servicetelefon

Tagungsstadt Potsdam

Brandenburger Tor in Potsdam © TMB/Bach
Bildergalerie Sanssouci © TMB-Fotoarchiv/SPSG
Marmorpalais im Neuen Garten Potsdam © SPSG/Bach
Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin © TMB-Fotoarchiv/Böttcher
Belvedere auf dem Pfingstberg in Potsdam © TMB-Fotoarchiv/Ehn/SPSG
Alexander-Newski-Kapelle im Winter © TMB-Fotoarchiv/Kroeger
Holländisches Viertel Winter © TMB-Fotoarchiv Kroeger
Brandenburger Tor in Potsdam © TMB/Bach
Bildergalerie Sanssouci © TMB-Fotoarchiv/SPSG
Marmorpalais im Neuen Garten Potsdam © SPSG/Bach
Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin © TMB-Fotoarchiv/Böttcher
Belvedere auf dem Pfingstberg in Potsdam © TMB-Fotoarchiv/Ehn/SPSG
Alexander-Newski-Kapelle im Winter © TMB-Fotoarchiv/Kroeger

Vielfalt erleben...

Preußens Könige haben in Potsdam ihre Spuren hinterlassen. 17 Schlösser und schlossähnliche Gebäude bestimmen das Bild der Stadt. Im Jahr 1991 wurde die Potsdamer Kulturlandschaft mit ihren Schlössern, den drei historischen Parkanlagen Sanssouci, Neuer Garten und Babelsberg sowie der russischen Kolonie Alexandrowka mit dem wertvollen Prädikat UNESCO Welterbe geadelt.
Alt und Neu sorgen in der Landeshauptstadt Brandenburgs für ein spannendes Miteinander. Barocke Typenhäuser prägen die Innenstadt zwischen Holländischem Viertel und dem Brandenburger Tor. Das traditionsreiche Hans Otto Theater und weitere Kulturstätten haben am Kulturstandort Schiffbauergasse ihr Domizil. In Potsdams historischer Mitte hat im ehemaligen Marstall das älteste Filmmuseum Deutschlands sein Zuhause. Es präsentiert wertvolle Zeugnisse deutscher Filmgeschichte. Potsdam ist dafür der ideale Standort, denn in Potsdam-Babelsberg steht die Wiege des deutschen Films. Der Filmpark Babelsberg sorgt für den Blick hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.
Und was wäre Potsdam ohne seine Wasserlandschaft? Vom Berliner Wannsee bis zu den Gewässern rund um die Stadt Brandenburg an der Havel reihen sich See um See aneinander und bilden so mit dem Revier der Potsdamer und Brandenburger Havelseen eines der schönsten und abwechslungsreichsten Wassersportareale Europas.

zurücknach oben